Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

34 Suchergebnisse für:

4

Deformationsanalyse

Deformationsanalyse – Die Welt ist nicht perfekt Sobald ein Produkt seinen Herstellungsprozess durchlaufen hat, ist es inneren und äußeren Einflüssen ausgesetzt. Dadurch verändert sich das Produkt, bis es seine vorgesehenen Eigenschaften nicht mehr besitzt und entsorgt werden muss. Dieser Prozess ist weder aufzuhalten noch im Detail vorher zu sehen. Durch das analysieren empirisch erhobener Daten […]

7

din en iso 1101

Die DIN für Form- und Lagetoleranzen Die DIN EN ISO 1101 ist die maßgebliche Norm für Form- und Lagetoleranzen. Sie gibt an, wie diese zulässigen Abweichungen vom Grundmaß in die Zeichnung einzutragen sind. Ziel der DIN EN ISO 1101 ist es, den Konstrukteuren eine genaue Angabe zur Prüfung der hergestellten Teile geben zu können. Mit […]

8

DIN EN ISO 14405

ISO 14405 Die DIN EN ISO 14405 ist die seit April 2011international gültige Zeichnungsnorm für Längenmaße. Sie ersetzt die bis dahin geltenden DIN 7167. Der wesentliche Unterschied zur vorangegangenen Norm ist, dass die ISO 14405 nicht nach dem Hüllprinzip, sondern alleine das Unabhängigkeitsprinzip kennt. Soll das Dokument nach einem anderen Tolerierungsgrundsatz gelesen und verstanden werden, […]

9

DIN ISO 5459

Bezüge und Bezugssysteme nach DIN ISO 5459 Die Toleranzzone definieren durch ein Bezugssystem Welche Toleranzzone wie zu messen ist, muss aus der Zeichnung hervor gehen. Die DIN ISO 5459 erlaubt hierfür eine ganze Auswahl an verschiedenen Verfahren, wie eine Toleranzzone exakt definiert werden kann.

10

DIN ISO 8015

Neue Toleranzbereiche erfassen mit 3D Messtechnik  Norm für Toleranzen: ISO 8015 Die ISO 8015 ist die Norm, die sich mit der Erfassung und Festlegung von Toleranzen befasst. Sie beschreibt detailliert, welche Toleranzen in der Produktionstechnik vorkommen und wie sie von einem Qualitätssystem erfasst werden können.