Einträge von 3DIMETIK Team

Flächenformtoleranz

Qualitätsbestimmung unregelmäßig geformter Flächen In der Technik sind viele Oberflächen metrisch gut zu erfassen. Sie sind entweder linear oder verlaufen innerhalb eines definierten Bogens. Es gibt aber zahlreiche Anwendungen, bei denen eine Fläche sehr unregelmäßig geformt ist. Hier muss die allgemeine Flächenformtoleranz, auch „asymmetrische Flächenformtoleranz“ zum Einsatz kommen.

Porenklassen

Unpräzises Urformen Das Urformen ist der erste Schritt in der Herstellung von Produkten aus Metall. Alles, was im Weitesten Sinne mit dem Gießen zu Tun hat, zählt zum Urformen. Dabei wird vormals flüssiges und heißes Metall in eine kalte und feste Form gebracht. Es ist dabei unerheblich, ob das Metall in eine definierte Form gegossen […]

Rundlauf

– DIN ISO 1101 Rundlauf für Gleitsitz und Passung Der Rundlauf beschreibt die Gleichförmigkeit eines Rundprofils in Rotation. In der Statik ist diese Toleranzbetrachtung von nachgeordneter Relevanz. In der Dynamik hingegen zählt der Rundlauf zu einer der wichtigsten Maße überhaupt. Ohne die hoch präzise hergestellten Buchsen, Wellen und Lager wäre die moderne Technologie überhaupt nicht […]

Linienformtoleranz

– DAMIT DAS PROFIL DIE FORM BEHÄLT Die Linienformtoleranz ist eine der kleindimensionalsten Toleranzbetrachtungen. Sie konzentriert sich nur auf eine Linie und lässt die Fläche außer acht. In vielen Fällen ist diese Toleranzbetrachtung hilfreich. Klassische Fälle der Linienformtoleranz sind die Validierung von Extrusionsprozessen Validierung von langen Zerspanungsbahnen Validierung von additiven Produktionsverfahren Der Hauptvorteil der Linienformtoleranz ist, […]

Deformationsanalyse

Deformationsanalyse – Die Welt ist nicht perfekt Sobald ein Produkt seinen Herstellungsprozess durchlaufen hat, ist es inneren und äußeren Einflüssen ausgesetzt. Dadurch verändert sich das Produkt, bis es seine vorgesehenen Eigenschaften nicht mehr besitzt und entsorgt werden muss. Dieser Prozess ist weder aufzuhalten noch im Detail vorher zu sehen. Durch das analysieren empirisch erhobener Daten […]

Rapid Prototyping

RAPID PROTOTYPING – HAPTISCH ERFAHREN, WIE ES WERDEN SOLL Wer etwas Neues bauen will, brauchte bis vor Kurzem dafür vor allem viel Vorstellungskraft. Wenn die Idee beim Erfinder reift, ist sie nur für ihn sichtbar. Sobald es aber darum geht, das geplante Ergebnis anderen zu präsentieren, wird es schwierig. Lange Zeit standen dafür entweder nur […]

3D Koordinatensystem

Orientierung im Raum mit dem 3D Koordinatensystem Das 3D Koordinatensystem ist das etablierte Konzept, um eine Orientierung im Raum definieren zu können. Es beschreibt die exakte Lage eines Punktes und wie man ihn im Raum findet. Das 3D Koordinatensystem hat in der allgemeinen Geometrie, der Analysis und vor allem in der Vektorrechnung eine große Bedeutung. […]

Lunker

Fehlbildungen bei Güssen und Schmelzen: Lunker Lunker bedeutet „Einsenkung“. In der Metallurgie sind Lunker unerwünschte Hohlräume, die beim Erstarren von Metall entstehen. Die so entstehenden Gießfehler können den Ausschuss für das ganze Bauteil bedeuten. Lunker eindeutig zu identifizieren und die Ursachen ihrer Entstehung abzustellen sind ein wesentlicher Bestandteil der modernen Qualitätssicherung.